Freiheit ohne Druck

#46 – Drugtalk mit Freiheit ohne Druck

Freiheit ohne Druck

Hi Leute,

kleine Warnund vorab. Heute brauchst du ein klein wenig Ausdauer denn die Episode geht ca 1,5 Std ABER dafür bekommst du hochqualitativen Inhalt. Die Jungs vom Freiheit ohne Druck Podcast (findest du hier) haben mir die Ehre erwiesen im Drugtalk zu Gast zu sein. Der Podcast gehört zum Therapieverbund Ludwigsmühle und wir sprechen über Themen wie:

  • Grundlage einer Abhängigkeit ist oft ein Trauma
  • Können Podcasts mit Therapie-Inhalten spannend präsentiert werden
  • Welche Parallelen hat die erste Selbstbefriedigung zum Drogenkonsum
  • Wie wichtig ist die Frage der Einstiegsdroge
  • uvm.

Um ehrlich zu seinhätte ich noch 10 Bulletpoints mehr auflisten können. Diese Episode gehört für mich zu den Wertvollsten bisher und ich verspreche dir, dass auch du auf jeden Fall etwas für dich mitnehmen wirst. Also nimm eine bequeme Sitzhaltung ein, hole dir ausreichend zu Trinken und genieße moderne Präventionsarbeit (Kannst gerne auch Notizen machen).

Oben im Link findest du den Podcast von Dirk und Marc und hier gehts zur Instagramseite des Projekts . Wenn du lieber auf Facebook unterwegs bist gehts hier lang.

Wie immer möchte ich dich bitten: Wenn dir etwas auffällt oder du mir Feedback geben möchtest, dann schreib mir gerne an info@suchtundordnung.com oder auf Socialmedia.

Instagram: https://www.instagram.com/suchtundordnung_podcast/
Facebook: https://www.facebook.com/SuchtundOrdnungpodcast/
youTube : https://www.youtube.com/channel/UC2Tor1_Tc7bFTKwPsnBMpeQ

Du feierst Sucht und Ordnung und möchtest uns unterstützen dann komm doch gern auf der Supportseite vorbei: www.suchtundordnung.com/support

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + dreizehn =

Scroll to Top