Eimer geraucht

#83 – Mit 12 den ersten Eimer geraucht

Mit 12 den ersten Eimer geraucht

Einen wunderschönen guten Tag meine Lieben,

schön, dass ihr wieder eingeschaltet habt denn heute ist mal wieder ein Musiker am Start. Sekktor ist Rapper, hat eine schwierige Kindheit (erster Eimer geraucht mit 12) durch und spricht mit mir heute über folgende Themen:

  • Cannabis vor Alkohol
  • erster Eimer geraucht mit 12
  • Heim
  • Pflegefamilie
  • Aggressionsproblem
  • Musik
  • Narben
  • Amphetamine
  • verlorene Glücksgefühle
  • uvm.

Ich hab den größten Respekt vor Sekktor (hier gehts zu seim Instagram) denn er hat es allein geschafft zu reflektieren und in Folge dessen seinen problematischen Konsum einzustellen.

Wenn du den Beat von „Narben“ haben möchtest, dann schau mal auf der Webseite von „Dreck der Stadt“ vorbei: hier klicken

!!! WER BIS ZUM 18. FEBRUAR 21 SPENDET,NIMMT AN DER VERLOSUNG FÜR DAS 7MIND JAHRESABO TEIL !!!

Wenn du dieses Projekt unterstützen magst weil du es als ebenso wichtig empfindest echte Aufklärungsarbeit zu leisten wie ich, dann tue das gerne hier: JETZT UNTERSTÜTZEN

Wenn du Mitglied der #suchtundordnungfamily werden möchtest, mir monatlich einen Döner ausgeben magst und noch mehr Inhalte haben möchtest, dann schau gerne hier: JETZT MITGLIED WERDEN

Hier gehts zum Merch und zum NEUEN SUCHTUNDORDNUNGFAMILY Shirt: JETZT MERCH KAUFEN

Hau rein, wir hören uns nächste Woche!!!

Beste Grüße Roman

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 + 12 =

Scroll to Top