Polizei

#50 – Polizei – Austausch mit einem Ex-Polizisten

Die Sicht der „anderen Seite“ / der Polizei

Hey ihr Lieben,

wolltet ihr auch schon immer wissen wie „die andere Seite“ eigentlich auf unsere Thematik schaut? Ich auch und daher habe ich mich mit Peter getroffen. Peter ist ein guter Kumpel von mir und war Jahre lang bei der Polizei. Er war bei der Knüppeltruppe und hat während seiner Dienstzeit so einiges gesehen. Ihr werded hören, dass vieles davon einem echt nah gehen kann. Zwischendurch sind wir gut abgeschweift und es wurde eine kontroverse Debatteum ein mögliches Regulierungsmodel
Ihr bekommt in dieser Episode folgende Einblicke:

  • sind Poilzisten auch Menschen?
  • Warum verschwinden ab und zu Betäubungsmittel
  • Ist es ungewöhnlich, dass Cops konsumieren
  • Wie angesehen ist der Dienstpsychiater
  • uvm.

Ich kenne einige Staatsbürger in Uniform und versuche immer Situationen aus allen Perspektiven zu betrachten und Verständnis für den Gegenüber aufzubringen. Mit dieser Episode möchte ich euch eigentlich animieren genau das auch zu tun. Sehr in erster Linie den Menschen und nicht den Bullen und wenn du selber Cop bist, dann überlege dir genau ob du gerade verhältnismäßig agierst oder deine Position ausnutzt weil du diese Situation schon 1000 mal gesehen hast.

Naja schreibt mir gerne mal eure Eindrücke. Ich bin gespannt 😉

Wenn ihr meine Arbeit unterstützen möchtet, dann schaut gerne mal auf der Support-Seite vorbei. Es muss nicht immer finanziell sein… Du kannst dich auch super mit deiner Expertiese oder deinen Erfahrungen zum Thema Sucht einbringen (hier klicken)
Wenn du mein neues Format auf Youtube sehen willst, dann klicke hier

Danke euch und bis nächste Woche
Roman

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + fünf =

Scroll to Top